¶  Seltene Bücher des 16. – 19. Jahrhunderts

¶  Bibliographisch korrekt beschrieben

¶  Sicherer Bestellvorgang

» Ankauf interessanter Einzelstücke und ganzer Sammlungen

Besuchen Sie uns auch auf FACEBOOK – in loser Folge werden dort ausgewählte Einzelstücke präsentiert!

 

 

1849 Früher Aufruf zum Tierschutz

weiterlesen...

Der Thiere Hort oder Warnung vor Thierquälerei. Nürnberg, Renner (1849). Mit koloriertem und goldgehöhtem Titelblatt und 18 kolor. Abb. auf 9 Tafeln. 48 S. HLwd. d. Zt.                                              €1500

1614 Der Jude zu Franckfurt Stättigkeit un Ordnung.

weiterlesen...

Der Jude zu Franckfurt Stättigkeit un Ordnung. Wie dieselbe so wol von Uhralten Jahren hero/ als hernacher biß auff das Jahr 1613. gefunden worden. Frankfurt, J. Saur 1614. 24 S. Mit 2 Textholzschnitten. Geheftet. Folio. €4000

1840 Folge von 18 erotischen Lithographien

weiterlesen...

(Nanteuil, Celestin, zugeschrieben): Escrime. (sic! – Rückentitel). Um 1840. Folge von 18 montierten Original-Lithographien von C. Nanteuil u. a. Roter Halbmaroquin d. Zt. 35,8 x 29,7 cm. €8500

1616 Das erste deutsche Wörterbuch!

weiterlesen...

  Henisch, Georg: Teütsche Sprach und Weißheit. Thesaurus Linguae Et Sapientiae Germanicae. In quo vocabula omnia Germanica, tam rara, quam communia, cum suis Synonymis, derivatis, phrasibus, compositis, epithetis, proverbiis, antithetis, continentur, & Latine ex optimis quibusq[ue] autoribus redduntur, ita, ut hac nova & perfecta methodo quilibet cum ad plenam utriusq[ue] linguae cognitionem, tum rerum prudentiam facile & cito pervenire possit ; Adiectae sunt quoq[ue] dictionibus plerisq[ue] Anglicae, Bohemicae, Gallicae, Graecae, Hebraicae, Hispanicae, Hungaricae, Italicae, Polonicae. Pars Prima. (Mehr nicht erschienen!). Augsburg, Francus 1616. Mit breiter Holzschn.-Titelbordüre. 6 Bll., 1875 (recte 1876) Sp. Blindgeprägter Schweinsleder d. Zt. auf Holzdecken. Mit 2 Schließen. 34 x 22,5 cm.                    €15000

Buch der Woche
1879 Der bayerische Herkules!
..weiterlesen

Große Galla-Vorstellung mit den auserwählten Piecen. Vorletztes Auftreten des bis jetzt unbesiegten und preisgekrönten bayerischen Herkules Hans Steyrer. (Unterzeichner:) Heinrich Herzog, Direktor. München, 2. Juli (1879). Plakat mit 2 Holzschnitten. Auf grünlichem Papier. 62,5 x 21 cm.                €400

weiterlesen...