Manche Damen in Hamburg sind doch recht uneinsichtig….

(Schupp, Johann Balthasar): Corinna die ehrbare und scheinheilige Hure. Beschrieben und andern zur Warnung vorgestellet / Durch Ehrenhold einen Priester in Gambrivia. Ninive: bey Jonas Warner 1660. Tit, 58 S. Rückenbroschur. 12,5 x 7 cm.                                                                                             €350

VD17 3:602774T; Dünnhaupt, S. 3885, 77.2. / 6; Hayn-Got. VII, 217. – Fabel des Hamburger Pastors Schupp (1610-1661), die den Propheten Jona in Niniveh zum Sprachrohr macht und die örtlichen Prostituierten zur Umkehr auffordert; denn wenn die Einsicht und Reue erst zum Lebensende stattfände, wird das göttliche Strafgericht „gleich wie eine Tragoedia „über sie kommen. – Etwas gebräunt und tls. fleckig.

Hier können Sie weitere Informationen anfordern

Buch der Woche
Geige und Spott im Dreißigjährigen Krieg
..weiterlesen

 Allmodische Discant Geyge, Unlangst mit grosser müh und unkosten Nagelneu auß Utopia gebracht, jetzo aber allen dieses Spiels Liebhabern in bequeme abbildung verfertiget und in Druck gegeben. O. O., ca. 1622. Einblattdruck mit Kupferstich, darunter dreispaltig gedruckter, durch Bordüren getrennter Text in Reimen. 39 x 23 cm; Kupferstich: 12.9 x 20,1 cm). €4800

weiterlesen...