Türkisch lernen leicht gemacht!

Clodius, Johann Christian: Compendiosum Lexicon latino-turcico-germanicum, in quo non solum voces et phrases usitatae continentur, sed etiam illarum lectio, adjectis ubique observationibus variis, ad statum ecclesiacticm, politicum, et militarem pertinentibus. Cum praefatione de lingua et litteratura Turcarum, corruptis que vulgari pronuntiatione, nominibus ministorum aulae Turcicae. Accessit triplex index, ac grammatica Turcica. Leipzig, Deer 1729 –  1730. Mit gestoch. Frontispiz. 15 Bll., 928 S., 124 nn. Bll.; 162 nn. Bll., 192 S. Prgt. d. Zt. mit handschriftl. Rückentitel.               €2000

Erste Ausgabe. – Graesse II, 203; Zaunmüller 390; Zenker BO I, 90; nicht bei Blackmer u. Atabey – Jöcher I, 1968 – Seltenes dreisprachiges Lexikon mit einer knappen Grammatik, Lerndialogen und einer Sprichwortsammlung. – Joh. Chr. Clodius war ein Schüler von Danzen und später in Leipzig Prof. Lingvä arabica. – Tls. braun- bzw. stockfleckig, insgesamt sehr gutes Exemplar!

Hier können Sie weitere Informationen anfordern

Buch der Woche
Räuber am Rhein
..weiterlesen

Becker, (Johann Nikolaus): Actenmäßige Geschichte der Räuberbanden an den beyden Ufern des Rheins. Erster Theil. Enthaltend die Geschichte der Moselbande und der Bande des Schinderhannes. Zweyter Theil. Enthaltend die Geschichte der Brabäntischen, Hollaendischen, Mersener, Crevelder, Neusser, Neuwieder und Westphaelischen Räuberbande; aus Criminal-Protocollen und geheimen Notitzen des Br. Keil, ehemaligen öffentlichen  Ankläger im Ruhr-Departemente, zusammengetragen von Einem Mitgliede des Bezirks-Gerichts in Cöln. 2 Tle. in 1 Band. Köln, Keil 1804. 1 Bl., 68, 152 S.; 1 Bl., 474 S., 1 Bl. HLdr. um 1850.     €1800

weiterlesen...