1893 Bordeaux und seine Weine

Cocks, Charles und Edouard Feret: Bordeaux und seine Weine nach ihren Lagen und Klassen geordnet. Stettin, Nagel und Bordeaux, Feret et Fils, 1893. Mit 11 gefalteten, farbig lithographierten Karten und ca. 400 Holzschnitt-Textabbildungen. XVIII, 856 S., 10 S. Anzeigen.  Illustr. grüne OLwd. mit reicher Goldprägung.   €350

Schoene3, 9495. – Erste deutsche Ausgabe nach der gleichzeitigen, sechsten französischen Ausgabe, übertragen von Paul Wendt. – Das Standardwerk, kurz „Cocks & Féret“ oder „Le Guide Féret“ wurde erstmals 1846 in England veröffentlicht und erscheint in Frankreich seit 1850 bis heute. – Die Karten zeigen die Weinbauregion des Département Gironde, die Textabbildungen „Ansichten hervorragender Weinschlösser“ nach Zeichnungen von Eugène Vergez. – Mit dem Exlibris von Julius Gertig (1831-1898), einem Hamburger Lotteriebesitzers. – Etwas berieben, leicht gebrauchsspurig.

Hier können Sie weitere Informationen anfordern


Warning: Undefined variable $user_ID in /homepages/40/d75270775/htdocs/wp/wp-content/themes/Turszynski/comments.php on line 203

Buch der Woche
..weiterlesen

Luther, Martin: Der Erste (- Achte und letzte) Teil aller Bücher und Schrifften., dazu Register – und Indexband. Zus. 10 Bände. Jena, C. Rödinger oder Rödingers Erben (Tl. 6: Rebart, Tl. 10: Gaubisch), 1555 – 1573. Mit 8 (teils wiederholenden) Titelholzschnitten, 5 ganzseitige Holzschnittportraits (Luther & Kurfürst) in den Bänden 4, 5, 6, 7 und 8, in Band 10 eine ganzseitige Wappen-Holzschnitttafel, den Textholzschnitten Papstesel, Mondkalb und der Weltkarte. Blindgeprägte Schweinslederbände d. Zt. mit handschriftl. Rückentiteln, Bd. 1 – 8 mit geprägter Bandnummerierung auf den Vorderdeckeln. Ohne die Schließen. 33 x 23 cm.    €12000

weiterlesen...